Your search results

Nehmen Sie an Open Houses teil, um ein Gefühl dafür zu bekommen, was Sie wollen – und was Sie nicht wollen

Posted by Marvin on 2. März 2022
0

Sie sind aus dem Haus herausgewachsen, in dem Sie sich befinden, und stellen fest, dass Sie sich für eine Hypothek qualifizieren, mit der Sie sich vergrößern können. Oder Ihre Kinder sind aus dem Nest gefallen und Sie sind bereit, das Haus der Familie zu verkaufen und zu verkleinern – oder Sie kaufen zum ersten Mal ein Haus und brauchen Hilfe bei der Entscheidung, was Sie wollen. Was auch immer der Grund für den Kauf eines Hauses ist, es ist wichtig, dass Sie ein Gefühl dafür bekommen, was Sie wollen, damit Sie nicht durchdrehen und Zeit verschwenden – oder am Ende etwas haben, das Sie nicht wirklich wollten.

Tage der offenen Tür (Open Houses) bieten einen Vorgeschmack darauf, wie Ihr Lebensstil aussehen würde, wenn Sie sich entscheiden, etwas Ähnliches zu kaufen. Wenn der Verkäufer nicht noch im Haus wohnt, wird der Makler die Häuser oft mit Möbeln und Designelementen inszenieren, um Ihnen zu helfen, das Leben dort zu visualisieren.

Die Teilnahme an Tagen der offenen Tür liefert Informationen, die für Sie nützlich sind, wenn Sie eine endgültige Entscheidung treffen. Sie können andere Stadtteile erkunden, sich Schulen oder Einrichtungen ansehen, an denen Sie interessiert sind, und die verschiedenen verfügbaren Grundrisse erkunden.

Wenn Sie auf der Suche nach einem Fixer-Upper sind, sollten Sie zwangsversteigerte oder leerverkaufte Immobilienangebote besuchen. Seien Sie sich bewusst, dass diese Häuser in der Regel Investitionen für den Umbau, die Behebung bestehender Probleme oder den Austausch von Geräten erfordern. Wenn Sie die Zeit, Energie und das Geld haben, in ein Fixer-Upper zu investieren, kann dies eine großartige Investition sein.

Der Zweck eines Tags der offenen Tür besteht darin, den Menschen zu zeigen, was in einer bestimmten Nachbarschaft verfügbar ist, und die Idee des Kaufs zu wecken. Aber auch wenn Sie zu diesem Zeitpunkt vielleicht nicht nach einem Zuhause suchen, heißen Makler diejenigen willkommen, die nur auf der Suche sind.

Bleiben Sie Ihrem eigenen Agenten immer treu. Wenn Sie an einem Tag der offenen Tür teilnehmen und sich anmelden, geben Sie an, dass Sie bereits einen Agenten haben, mit dem Sie zusammenarbeiten. Der Agent beim Tag der offenen Tür wird es zu schätzen wissen, diese Informationen zu kennen, und wird nicht versuchen, Sie zu bitten, sein oder ihr Kunde zu werden.

Sie sollten die Etikette des Besuchs von Tagen der offenen Tür kennen, bevor Sie mit der Suche beginnen. Beispielsweise sollten Sie sich immer anmelden und angeben, ob Sie bereits mit einem Makler zusammenarbeiten oder nicht. Wenn Sie am Tag der offenen Tür ankommen, können Sie gerne eintreten, ohne an der Tür zu klingeln oder zu klopfen, aber versuchen Sie immer, den Agenten zu treffen. Einige führen Sie durch das Haus und zeigen Ihnen Besonderheiten, während andere Sie einfach einen Flyer abholen lassen und Ihnen das Haus auf einer selbstgeführten Tour zeigen.

Wenn noch jemand im Haus lebt, respektieren Sie dessen Eigentum. Es ist nicht in Ordnung, Medizinschränke und Schränke zu öffnen und ihre Sachen zu durchsuchen. Fragen Sie immer den Makler, ob es in Ordnung ist, durch eine geschlossene Tür zu schauen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Compare Listings